Offene Ganztagesbetreuung am GCE und RWG

Seit vielen Jahren ist die EJ BBB Träger der offenen Ganztagesbetreuung im Richard Wagner Gymnasium und im Gymnasium Christian Ernestinum und somit Partner der jeweiligen Schulen.

Knapp 170 Kinder werden von Montag bis Donnerstag, jeweils nach Schulschluss, von pädagischem Fachpersonal betreut.

Unsere Teams

RWG

Ramona Biendl, Tobias Sellner, Claudia Utz    

GCE

Anne Zeitler, Anja Meier und Milena Graf

In der Ganztagesbetreuung legen wir sehr viel Wert darauf dass die Hausaufgaben zusammen und in einer ruhigen und angenehmen Atmosphäre erledigt werden. Dies geschieht in Räumen, die uns für diese Zwecke von der jeweiligen Schule zur Verfügung stehen, nachdem die SchülerInnen eine ausreichende Mittagspause zur Entspannung hatten .

Von ca. 13.30 - 14.30h werden gemeinsam Hausaufgaben erledigt, bei Fragen können sich die SchülerInnen an das kompetente Betreuungsteam wenden.

  • Ruhige Atmosphäre
  • Kompetente Hilfe
  • Entspannende Mittagspause
  • Eine Stunde konzentriert arbeiten
  • Gegenseitige Hilfestellungen

Spaß und Spiel

Wir arbeiten hier in einem Spannungsfeld das auf der einen Seite unsere Autorität in der Hausaufgabenzeit fordert aber auf der anderen Seite eine gewisse Lockerheit in der Freizeitgestaltung. Diesen Spagat versuchen wir für uns und die SchülerInnen klar und erlebbar zu machen. Der Spaß soll während der ganze Zeit, die die Kinder in der Ganztagesbetreuung sind, nicht zu kurz kommen. Die Ganztagesbetreuung versteht sich nicht als Teil der Schule sondern als eigenständiges Angebot, das an die Schule angegliedert ist.
  • Viel Mitbestimmung
  • Raum für Selbstverwirklichung
  • Lustige Spiele

Wir legen großen Wert auf Kreativität die von den SchülerInnen selbst kommt. Das bedeutet, dass wir zwar immer Spiele u.ä. "in Petto" haben, diese jedoch zurückstehen hinter der Eigeninitiative der SchülerInnen.

  • Eigene Ideen einbringen können
  • Förderung der Eigeninitiative
  • Ansporn zu kreativen Lösungen
  • Erleben sozialer Werte

 Freizeit

Die Freizeit ist ein sehr wichtiger Teil der Ganztagesbetreuung, denn hier erleben die SchülerInnen einen Alltag ohne Schulstress, ohne lernen müssen, ohne immer still sitzen und ruhig sein müssen. Uns ist es wichtig den Kindern hier die Möglichkeit zur freien Entfaltung ihrer Bedürfnisse zu lassen und eben diese wahrzunehmen und aufzugreifen. In unserem klar strukturierten Angebot soll der Platz der Freizeit auch frei gestalten werden können.
  • Bedürfnisorientiertes Arbeiten
  • Erleben von Eigenverantwortung
  • Freizeit bedeutet Zeit zur freien Verfügung
  • Kein Stillsitzen
  • Kein ruhig sein
  • Kein Schulstress

Sollten Sie Fragen zur OGS haben oder weitere Infos benötigen wenden Sie sich bitte an Elmar Fertig-Dippold, Tel. 0921-74 54 409 13 Email: elmar.fertig-dippold@elkb.de